Online-Agape-Feier

Letzte Änderung: 1. April 2021

Am Samstag, den 6. März haben wir eine Agape-Feier über Zoom abgehalten. P. Helmut Schlegel hat durch das Programm geleitet und Connie hat die zugehörigen Lieder auf der Gitarre gespielt.

Die Feier stand unter dem Motto “Das Kunstwerk meiner Hände”, und alle Teilnehmer sollten etwas Handcreme, zwei kleine Stöckchen oder Bleistifte, eine Scheibe Brot und ein Glas Wasser oder Saft bereithalten.

Mit der Handcreme haben wir anfangs unseren Händen etwas Gutes getan. Dann wurden die Stöckchen zunächst quer gehalten und über die Bedeutung eines Querstriches gesprochen: als Minuszeichen, als Horizont. Anschließend wurden die Stöckchen hochkant gehalten und es wurde über deren “zum Himmel zeigen” diskutiert.

Als nächstes hat P. Helmut Schlegel das Gebet der fünf Finger nach Papst Franziskus vorgetragen, und nach der Segnung von Brot und Getränk wurde gemeinsam gegessen und getrunken.

Zum Abschluss haben wir alle den Segen erhalten.