DIE GOLDIES - ein Chor für die Augen…. le
leer
DIE GOLDIES - ein Chor für die Augen….
leer
DIE GOLDIES - ein Chor für die Augen….
leer
DIE GOLDIES - ein Chor für die Augen….

DIE GOLDIES – ein Chor für die Augen….

Alles hat seine Zeit………..

Mit einer kleinen Feier haben sich am Donnerstag, 20.02.2014 die GOLDIES aufgelöst. Sieben Jahre lang verbreiteten die 9 Seniorinnen und Senioren Freude, gute Informationen über Menschen mit Behinderungen und brachten die Gebärdensprache einem ganz unterschiedlichen Publikum nah.

Aus einer Laune beim Sommerfest 2007 entstanden, trat die Gruppe in LUKAS 14 Feiern, bei Pfarrfesten und in Gottesdiensten mit dem Integrativen Gebärdenchor Liebfrauen auf.

Hörgeschädigte und Hörende lernten gemeinsam Schlager aus den 50-er Jahren bis zur Gegenwart. Alle denken mit Vergnügen an eine sehr fruchtbare und erfolgreiche Zeit zurück. Tod, Krankheiten und auch Altersbeschwerden haben nun aber die Lücken gerissen, die ein qualitätvolles Weitermachen nicht mehr garantieren.

Ihre Verdienste hatten die GOLDIES auch bei der Entwicklung der Methode BILDERGEBÄRDEN, die heute an mehreren Frankfurter Schulen für schwerbehinderte hörende Kinder ein Kommunikationsmittel geworden ist.

Allein dieser Erfolg macht uns stolz, zufrieden und wir sagen unserem Publikum und allen, die uns begleitet und unterstützt haben:

                                                             –     DANKE! –

 

DIE GOLDIES - ein Chor für die Augen…. Kleinkunst mit Musik, Gebärden und Darstellung…

Die GOLDIES waren ein visueller Chor aus 10 Personen. Alle hatten das 50. Lebensjahr überschritten und erlebten Freude und Gemeinschaft, indem sie Schlager und Gedichte in Gebärden und kleinen Spielszenen präsentieren. Die Mitglieder des Chores sind hörend und hörgeschädigt, die wenigsten haben Grundlagen in der Gebärdensprache. Gebärden werden über bekannte Lieder gelernt und eine alltagstaugliche einfache Verständigung zwischen Hörenden und Hörbehinderten wird auch auf diesem Weg angebahnt. Ziel war nicht das Erlernen der Deutschen Gebärdensprache (DGS). DIE GOLDIES haben Vergnügen an einer völlig neuen Kunstform und unser Publikum offensichtlich auch.

DIE GOLDIES - ein Chor für die Augen….
Es darf gelacht werden! Wir lachen auch und erfreuen uns an der Umsetzung bekannter Schlager in eine visuelle Form.
DIE GOLDIES - ein Chor für die Augen….
DIE GOLDIES haben ein 50-er Jahre Programm erarbeitet mit den Schlagern (siehe Hitliste):
Heimweh (Freddy Quinn)
Ganz Paris träumt von der Liebe (Caterina Valente)
Steig in das Traumboot der Liebe …
Cindy o Cindy (Margot Eskens)
Junge, komm bald wieder (Freddy Quinn)
Wo meine Sonne scheint (Caterina Valente)
Wenn das Wasser im Rhein gold´ner Wein wär´
Capri-Fischer (Rudi Schuricke)
Schwarzer Engel und Ich brauche keine Millionen (Caterina Valente)

DIE GOLDIES - ein Chor für die Augen….

Weitere Fotos der Goldies finden Sie in der Galerie: Galerie der GOLDIES

DIE GOLDIES - ein Chor für die Augen….
Hier die Lieder Hitliste der Goldies– Steig in das Traumboot der Liebe

– Schwarze Engel

– Hurra, wir leben noch

– Wenn der Wind sich dreht

– Über sieben Brücken

– Vom selben Stern

– Marmor, Stein und Eisen bricht

– Ich will nen Cowboy als Mann

– Wir wollen niemals auseinander gehn

– Francoforte

– Für Gaby tu ich alles

– Heimweh

– Ganz Paris träumt von der Liebe

– Wenn das Wasser im Rhein goldner Wein wär

– Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt

– Junge, komm bald wieder

– Wo meine Sonne scheint

– Ich hab noch einen Koffer in Berlin

– In dieser Stadt kenn ich mich aus

– Für mich solls rote Rosen regnen

– Eins und Eins das macht zwei

– Am Tag als der Regen kam

– Cindy, o Cindy

– Ich brauche keine Millionen

– Nur nicht aus Liebe weinen

– Es gibt kein Bier auf Hawaii

 

Weitere 6 Videos finden Sie …….. HIER

 

 

    lukas14.de Webutation